Christoph Kral

KRAL Christoph Portrait - Web.jpg

Christoph Kral ist Gründer von culturehack e.U. und unterstützt Start-ups und Unternehmen bei der digitalen Transformation und Etablierung innovativer Geschäftsmodelle, sowie neuer digitaler Führungsmöglichkeiten und Methoden zur erfolgreichen Etablierung des kulturellen und technologischen Wandels.

Darüber hinaus gibt er seine breite akademische und praktische Expertise als Vortragender zum Themenpool Digitalisierung und interkulturelle Kompetenz im Rahmen von Masterstudiengängen an der Donau-Universität Krems und bei internationalen Konferenzen weiter.

Während seiner beruflichen Laufbahn leitete Christoph Organisationen, die für transformative digitale Geschäfts- und Technologieprojekte in internationalen Unternehmen wie der Erste Group, Global Blue und McDonald's Europe verantwortlich waren, und arbeitete dabei mit Teams aus ganz Europa, den USA, Brasilien, Indien, Singapur, Ägypten und Neuseeland erfolgreich zusammen.

Christophs Mission ist es, uns selbst und die Menschen um uns herum zu inspirieren und zu motivieren, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und Brücken zwischen Führungskompetenzen, Psychologie und Technologie zu bauen, damit wir gemeinsam das menschliche Potenzial für unser Gemeinwohl steigern können.